Ein Guter Tag für ein schnelleres Internet

ZMS Antrag : Ausbau des Breitbandnetzes in Markt Schwaben

unser Antrag zum Thema Breitbandausbau ist fast einstimmig (eine Gegenstimme FDP/CSU) angenommen worden.

Nun obliegt es der Verwaltung die weiteren Schritte einzuleiten


Die EZ berichtete bereits darüber:
Mehr Breitband

Auch im Innenbereich soll das Internet in Markt Schwaben schneller werden. Der Marktgemeinderat beauftragte am Donnerstag die Gemeindeverwaltung, entsprechende Vorstöße zu unternehmen. Insbesondere soll es dabei um eine Markterkundung gehen. Schnelles Internet bedeutet in diesem Fall Übertragungsraten von mindestens 1 Gbit/s für gewerbliche und mindestens 200 Mbit/s für private Anschlüsse. Der Markt erhofft sich bei diesem Vorstoß auch signifikante Fördermittel des Freistaats. Angestoßen wurde das Ganze von der Wählergruppe ZMS (Zukunft Markt Schwaben), die einen entsprechenden Antrag einbrachte.

Quellenangabe: Ebersberger Zeitung vom 19.12.2020, Seite 38