Wählergruppe

 Wählergruppe
Zukunft MarktSchwaben

Die Zukunft von Markt Schwaben liegt uns am Herzen und wir sehen es als unseren Auftrag, Markt Schwaben für die Bewohner_innen noch schöner und lebenswerter zu gestalten.

Unser Ziel ist es, allen Bürger_innen über einen generations- und kulturübergreifenden Austausch eine Stimme im Gemeinderat zu geben und ihre Interessen sinnvoll und nachhaltig zu vertreten.

Frei und unabhängig, nicht gebunden an festgeschriebene Parteiprogramme, wollen wir Ziele verfolgen, die realistisch, finanzierbar sind und dem Wohle der Bürger_innen entsprechen. Alle Bürger_innen sollen sich wohl fühlen und wissen, Markt Schwaben ist auch für uns Zukunft.

Dafür steht die Wählergruppe – Zukunft MarktSchwaben

 

Vorstand

Der Vorstand hat im Rahmen der von der Mitgliederversammlung gefassten Beschlüsse alle mit den Aufgaben und der Zielsetzung der Wählergruppe zusammenhängenden Fragen durchzuführen.
Er vertritt die Wählergruppe nach außen.

Schriftliche Erklärungen bedürfen der Unterschrift des Vorsitzenden und eines zweiten Vorstandsmitgliedes.

Der Vorstand wird für die Dauer von zwei Jahren gewählt; die Neuwahl erfolgt in der Mitgliederversammlung nach Ablauf der Amtszeit.

In der Mitgliederversammlung vom 28.11.2015 wurde nach der Abstimmung über die Satzung der Vorstand gewählt:

 

Wolfgang Korda
Vorstand Vorsitzender
Sascha Hertel
Zweiter Vorsitzender
Holger Meier
Schatzmeister
Max Faltermaier
Schriftführer
Jonas Frank
Beisitzer | Medien

 

 Mitgliedschaft

Mitglied der Wählergemeinschaft ZMS können alle Einwohner der Gemeinde Markt Schwaben werden, die nach den Vorschriften des Kommunalwahlgesetzes des Freistaats Bayern wahlberechtigt sind.

      • Eine passive Mitgliedschaft für nicht Wahlberechtigte ist möglich.
      • Die Mitgliedschaft wird durch eine schriftliche Aufnahmeerklärung beantragt.
      • Die Aufnahme erfolgt durch Beschluss des Vorstandes.

Sepa-Mitgliedsantrag-ZMS

ZÖGERN SIE NICHT.
KONTAKTIEREN SIE UNS.
WERDEN SIE MITGLIED UM MARKT SCHWABEN AKTIV MIT ZU GESTALTEN.

 

 Satzung

Jeder Verein braucht gemäß dem Vereinsrecht eine schriftliche Satzung. Die Satzung ist die Verfassung unserer Wählergruppe.

Der Inhalt unserer Vereinssatzung spiegelt die Ziele, den Zweck und die Organisation der Vereinsarbeit und der durchführenden Gremien wieder.

Unsere Satzung wurde in der Mitgliederversammlung am 02.12.2013 einstimmig verabschiedet.

  • Erste Änderung und Ergänzung am 06.07.2014.
  • Zweite Änderung über die JHV am 28.11.2015.

SatzungWaehlergruppeZMSv1.5